Aktiver Tierschutz Recklinghausen freut sich über erneute Unterstützung der "Respekt vor Mensch, Tier und Umwelt - Birgit Lueg Stiftung"

08.11.2016

Die "Respekt vor Mensch, Tier und Umwelt - Birgit Lueg Stiftung", Partnerstiftung der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land, hat sich die Förderung des Tierschutzes zum Hauptziel der Stiftungsarbeit gesetzt.

Die Stiftungsgründerin Birgit Lueg unterstützt als engagierte Tierliebhaberin nicht nur mit finanziellen Mitteln, sondern auch mit Rat und Tat regelmäßig diverse Tierschutzvereine.
Spenden im Gesamtwert von über 5.500 Euro hat sie bereits dem Aktiven Tierschutz Recklinghausen für das Projekt "Streunerkatzen" übergeben - jetzt kommen weitere 1.500 Euro dazu.

Tausende streunende Katzen in NRW suchen tagelang nach Nahrung oder einem Schlafplatz. Leider vermehren sie sich in freier Wildbahn unkontrolliert. Im November bekommen die Streuner oft nochmal einen Wurf (November-Kätzchen). Daher fängt der Aktive Tierschutz diese Katzen ein, um sie zu kastrieren und zu kennzeichnen. Darüber hinaus stellt der Aktive Tierschutz Futterstellen bereit, so dass die Katzen zumindest das Nötigste an Nahrung aufnehmen können.

Weitere finanzielle Mittel für dieses Projekt sammelt die Stiftung über die Internetplattform "Gooding". Auf dieser Plattform kann jeder durch Internet-Einkäufe gemeinnützige Einrichtungen unterstützen - ohne  mehr bezahlen zu müssen. Im laufenden Jahr 2016 sind dadurch schon 592,64 Euro Gooding-Prämien für den Aktiven Tierschutz Recklinghausen zusammengekommen - "ein tolles Ergebnis" freuen sich die Tierschützer. Denn ohne regelmäßige Spenden könnten sie ihre Arbeit nicht dauerhaft fortführen.

Tierliebhaber können die "Respekt vor Mensch, Tier und Umwelt - Birgit Lueg Stiftung" jederzeit gerne unterstützen:

IBAN DE98426617170055555900
BIC     GENODEM1WLW

Zuwendungsbescheinigungen werden selbstverständlich ausgestellt.

Zurück